Nachhaltigkeitsrisiko

Transparenz im Kunden- und Eigengeschäft als strategische Entscheidungsgrundlage

Das Thema Nachhaltigkeitsrisiko ist seit 2019 in den Fokus der Bankenaufsicht gerückt. So stellen Nachhaltigkeitsrisiken bzw. ESG-Risiken neben der Digitalisierung das dominante Zukunftsrisiko aus Sicht der BaFin dar.

NachhaltigkeitGeno 1.png

Analog sieht der aktuelle Entwurf der CRD IV vor, dass das Nachhaltigkeitsrisiko, insbesondere die strategische Ausrichtung der Bank sowie die Abbildung in der Gesamtbanksteuerung, zukünftig Teil des aufsichtlichen Überprüfungsprozesses (SREP) werden.

Obwohl die aufsichtlichen Anforderungen an das Nachhaltigkeitsrisiko zukünftig steigen, stellen sich viele Häuser der Herausforderung des Einbezugs dieses Risikos in die Gesamtbanksteuerung noch nicht. Dies ist nur verständlich, da dieses mehrdimensionale Querschnittsrisiko nur schwer greifbar ist und die Schwellenangst vor einer Auseinandersetzung entsprechend hoch ist.

Nachhaltigkeit Geno 2.png

Dennoch ist es wichtig, sich mit dem Themenkomplex der Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Einerseits beeinflussen Nachhaltigkeitsrisiken Erträge und Risiken in allen Geschäftsfeldern der Bank, andererseits kann eine Auseinandersetzung mit diesem Thema die Reputation eines Hauses verbessern und so den Zugang zu Kunden, Mitarbeitern und Märkten verbessern.

Transparenz über den Einfluss von ESG-Faktoren auf das Kunden- und Eigengeschäft ist eine notwendige Voraussetzung für den sachgerechten und pragmatischen Einbezug von Nachhaltigkeitsrisiken in die Gesamtbanksteuerung. Der kommende Risikoinventurprozess bietet hierfür den idealen Aufsatzpunkt. Hier gilt es, unter Nutzung bestehender Methodologien (z.B. der Finanz-Initiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen), den Einfluss bestehender ESG-Faktoren auf die Risikotreiber des Hauses aufzuzeigen und zu analysieren. Nur dann können im folgenden Strategieprozess adäquate Ziele abgeleitet sowie, sofern notwendig, Maßnahmen im Vertrieb und in der Gesamtbanksteuerung zu Erreichung dieser Ziele festgelegt werden.

Sie haben zum Thema Nachhaltigkeitsrisiko Diskussionsbedarf oder benötigen Unterstützung, um den Einfluss von ESG-Faktoren auf das Kunden- und Eigengeschäft transparent zu machen? Dann kommen Sie gerne auf uns zu!

Geno_BildplusPostit_LSchulte_400px.png

Haben Sie Fragen oder Anregungen?